ASB AZUBI

2018

MACH WAS COOLES!

ALTENPFLEGE-AUSBILDUNG!

BEIM ASB COBURG

Genau Dein Ding! Altenpfleger/in

10 gute Gründe dass Du dich für den Beruf in der Pflege entscheiden solltest:

  • 1. Sinnvoll.

    Alten Menschen helfen – das gibt ein gutes Gefühl. Und viel Respekt in unserer Gesellschaft.

  • 2. Ganzheitlich.

    Es geht um den ganzen Menschen: Körper, Geist und ganz viel Herz gehören dazu.

  • 3. Lebendig.

    Du begegnest Menschen nicht nur flüchtig, sondern begleitest sie monate- oder jahrelang: Da können echte Freundschaften wachsen.

  • 4. Im Team.

    Mit jungen Kolleginnen und Kollegen arbeiten, angeleitet von erfahrenen Fachkräften: so macht der Job Spaß. Und du gewinnst jede Menge Erfahrung.

  • 5. Zukunftssicher.

    Der Anteil alter Menschen nimmt zu, die Betreuung und Pflege alter Menschen wird immer wichtiger: Deshalb ist Altenpflege ein zukunftssicherer Beruf: Altenpflegerinnen und Altenpfleger werden heute gebraucht. Und sie haben auch morgen eine starke Perspektive.

  • 6. Umfassend.

    An deiner Fachschule lernst du alles z. B. über Psychologie, Medizin und Management in der Pflege. Und in der Alten- und Pflegeeinrichtung setzt du dein Wissen in die Praxis um.

  • 7. Überall.

    Pflegeeinrichtungen und Berufsfachschulen gibt es in allen bayerischen Regionen. Die Chance ist gut, in der Nähe deines Wohnorts einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz zu finden.

  • 8. Flexibel.

    Die unterschiedlichen Arbeitszeit-Modelle sind interessant, wenn du dich z. B. weiterbilden oder eines Tages mal Kinder bekommst und Teilzeit arbeiten möchtest.

  • 9. Voller Möglichkeiten.

    Alte Menschen werden nicht nur in Heimen betreut und gepflegt. In dem breiten Berufsfeld findest du die Stelle, die dir entspricht: z. B. in einer betreuten WG oder bei einem ambulanten Pflegedienst, in der Tagespflege oder in einer stationären Alten- und Pflegeeinrichtung.

  • 10. Nach oben offen.

    Nach der Ausbildung kannst du dich weiterentwickeln und z. B. eines Tages unterrichten, als Pflegeberaterin oder Pflegeberater arbeiten oder selbst eine Einrichtung leiten. Auch der Weg bis zum Studium – z. B. in Pflegemanagement oder Pflegepädagogik – steht dir offen.

Das Berufsbild

Altenpflegerinnen und Altenpfleger betreuen und begleiten Menschen. Sie aktivieren und pflegen die ihnen anvertrauten Menschen. Die Unterstützung bei den Verrichtungen des täglichen Lebens, z. B. das An- und Auskleiden oder Hilfe bei der Nahrungsaufnahme zählt zu den Aufgaben. Sie leiten zu körperlichen Aktivierungs- und Stabilisierungsübungen an. Weiterhin gehört die Beratung bei finanziellen, psychischen und lebenspraktischen Problemen zu den Arbeiten einer Pflegefachkraft. Organisationstalent ist gefragt beim planen und gestalten von Festen, Feiern und andere Gemeinschaftsveranstaltungen.

Einsatzfelder beim ASB Coburg

Während deiner Ausbildung wirst Du in einem unserer Seniorenzentren oder in der Sozialstation in Coburg eingesetzt. Dort begleiten dich erfahrene Praxisanleiter durch deine Ausbildung. Nach deiner Ausbildung steht dir eine Vielzahl von Möglichkeiten offen. Wir unterstützen dich gerne bei der Weiterqualifizierung bis hin zum Einrichtungsleiter oder sogar ein Studium ist möglich.

Die Ausbildungsinhalte

  • Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
  • Bei einer ärztlichen Therapie und der Diagnostik mitwirken
  • Alte Menschen bei der Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung unterstützen
  • Methoden zur Gestaltung des Pflegeprozesses anwenden
  • Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim pflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen beim pflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln
  • Anleiten, beraten und Gespräche führen
  • Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen
  • An qualitätssichernden Maßnahmen mitwirken
  • Die eigene Gesundheit erhalten und fördern.

Zulassungsvoraussetzung

  • Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss mit einer mind. zweijähriger abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung

Wir empfehlen allen Interessenten, ein Praktikum in der Altenpflege zu leisten. Hierbei überprüfst Du den Berufswunsch und erhältst einen Eindruck über die Anforderungen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Altenpflegehelfer lernen 1 Jahr

Ausbildungsbeginn

01.09.2017

Prüfung und Abschluss

Die Ausbildung wird durch die staatliche Abschlussprüfung beendet. Diese gliedert in mündliche, schriftliche und praktische Tests. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt dich zur Führung der Berufsbezeichnung Altenpflegerin bzw. Altenpfleger.

Bewerbung als Azubi Altenpfleger/in

Wir freuen uns über deine Bewerbung. Du kannst uns diese gleich hier über das Formular senden oder per Post an:

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Coburg e. V.
Parkstr. 6
96450 Coburg

Wenn Du Fragen hast oder ein Praktikum vereinbaren möchtest, kannst Du hierfür Frau Görlach unter der Rufnummer 09561/8147-11 erreichen.

Persönliche Daten

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.


Lebenslauf, Zeugnis und Dokumente


Erlaubte Dateitypen: doc, docx, pdf, txt, ppt, jpg. Maximale Dateigrößen: je 5 MB.

Lebenslauf*

Anschreiben*

Bewerbungsfoto

Zeugnis(se)

Dokument(e)

Erklärung zum Datenschutz


Elektronische Verarbeitung*
Ja
Hiermit stimme ich der elektronischen Verarbeitung und Speicherung meiner Daten und Unterlagen zu. Es gelten die Vorschriften und Vorgehensweisen entsprechend Bundesdatenschutzgesetz, die ich hiermit akzeptiere.


Einverständnis*
Ja
Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass meine Daten und Unterlagen, bis auf Widerruf, im Bewerberbestand des ASB Coburg verbleiben dürfen, damit der ASB Coburg bei sich bietender Gelegenheit zukünftig unaufgefordert mit Jobangeboten an mich herantreten kann. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit widerrufen. (info@asb-coburg.de)